c_vincent_poppen

Christiane Vincent-Poppen
Tel. 02235 - 45 767*1962
in Bonn-Bad Godesberg

c.vincentpoppen@googlemail.com
http://vincent-poppen.kunsttor.de


1983 – 1984 Gaststudium bei Prof. Sackenheim,
Kunstakademie Düsseldorf

1984 – 1988 Studium für Kunst, Kunsttherapie und Kunstpädagogik
an der Freien Kunst-Studienstätte Ottersberg (FH); Künstlerischer
Abschluss mit dem Schwerpunkt Malerei

1988 – 1997 Im Bereich Kunst und Kunsttherapie in Heilbronn
freischaffend tätig

Seit 1997 im Bereich Kunst und Kunsttherapie in Erftstadt und in der
Lebensgemeinschaft Eichhof (Much) freischaffend tätig

Seit 2012 als Maltherapeutin in der Klinik Lahnhöhe (Lahnstein) tätig

Ausstellungen, Aktionen:
Seit 1988 bis heute als Malerin Ausstellungen im In-und Ausland.

 

Mein Beitrag zur Ausstellung HEART: Die Schale des Lebens

Jeder Tag der Erste. Jeder Tag ein Leben. Jeden Tag wollen wir
die Schale des Lebens hinhalten, um aufzunehmen, zu tragen und weiterzureichen. Leer hinhalten, denn was gewesen ist, soll sich nur spiegeln in ihrer Schönheit, Klarheit und Weite.

Dag Hammarskjöld (aus seinem sprituellen Tagebuch “Zeichen am Weg“)